Ablauf der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung

Ansichtsbeispiel Übungsplatz

Ansichtsbeispiel Übungsplatz

  • Der Prüfer weist dem Bewerber einen Prüfplatz zu (z.B. 01).
  • Der Bewerber sieht das Startbild mit seinem Namen und der oder den entsprechenden Fahrerlaubnisklasse/n.
Ansichtsbeispiel Hilfetext

Ansichtsbeispiel Hilfetext

  • Im Prüfprogramm ist ein Einführungsprogramm vorgeschaltet, das der Bewerber wiederholen oder auch überspringen kann.
Ansichtsbeispiel Einführungsprogramm

Ansichtsbeispiel Einführungsprogramm

  • Im Einführungsprogramm werden die einzelnen Buttons und deren Funktionen erläutert.
Ansichtsbeispiel Prüfungsstart

Ansichtsbeispiel Prüfungsstart

  • Das Einführungsprogramms kann wiederholt werden.
  • Nach Beenden des Einführungsprogramms wird die Prüfung gestartet.
Ansichtsbeispiel Fragebogen

Ansichtsbeispiel Fragebogen

  • Der Bewerber füllt nun seinen Fragebogen aus.
  • Die Fragen müssen in keiner vorgegebenen Reihenfolge angekreuzt werden.
  • Der Bewerber kann Fragen markieren, um sie ggf. später anzukreuzen oder nochmals zu prüfen.
Ansichtsbeispiel Ende der Prüfung

Ansichtsbeispiel Ende der Prüfung

  • Am Ende der Prüfung wird er auf eventuell noch nicht beantwortete oder markierte Fragen hingewiesen.
  • Die endgültige Abgabe des Fragebogens muss vom Bewerber bestätigt werden.
Ansichtsbeispiel Abschluss

Ansichtsbeispiel Abschluss

  • Die Prüfung ist abgeschlossen.
  • Der Prüfer bittet den Bewerber zu sich, um ihm das Prüfergebnis mitzuteilen.
Ansichtsbeispiel Auswertung

Ansichtsbeispiel Auswertung

  • Der Bewerber kann an seinem Prüfplatz oder direkt am Platz Prüfers die Auswertung seines Fragebogens einsehen.
Ansichtsbeispiel falsche und richtige Fragen

Ansichtsbeispiel falsche und richtige Fragen

  • Durch Anklicken der roten (Falschantworten) oder grünen (Richtigantworten) Balken wird die jeweilige Frage aufgerufen und die korrekte Lösung neben der tatsächlich angekreuzten angezeigt.
Ansichtsbeispiel Rekonstruktion

Ansichtsbeispiel Rekonstruktion

  • Jeder Bogen ist auch nachträglich vollständig rekonstruierbar.
Ansichtsbeispiel Prüfergebnis

Ansichtsbeispiel Prüfergebnis

  • Der Bewerber erhält einen Ausdruck über das Prüfergebnis mit einer Angabe über das Ergebnis in den einzelnen Stoffgebieten.
  • Die Theoretische Prüfung ist abgeschlossen.

Besonderheiten

Mündliche Prüfung

In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung. Diese Art der Prüfung muss gesondert bei der Prüfstelle angemeldet und daher auch rechtzeitig mit dem Fahrlehrer abgesprochen werden. Die Prüfstelle berechnet in der Regel eine zusätzliche Gebühr.

Prüfung in einer anderen Sprache

Für ausländische Mitbürger besteht die Möglichkeit, die Prüfung in den 11 amtlich genehmigten Fremdsprachen zu absolvieren.

Prüfung nicht bestanden, wie gehts weiter?

Der frühestmögliche Zeitpunkt für eine Wiederholung der theoretischen Prüfung ist zwei Wochen nach dem ersten Termin.

Logo TÜV Nord

Bilder und Text mit freundlicher Genehmigung des TÜV Nord / Mobilität.